Donnerstag, 14. Januar 2016

Neuerscheinungen

Genre: Polit-Thriller
Umfang: cá 360 Seiten
Handlungsorte: Köln, Genf, Mombasa und ein Flüchtlingslager nicht weit vom Lake Turkana

Taschenbuch ISBN: [978-1523673148]
eBooks:
[Amazon]
[Tolino]


Ein Krankenhaus, ein Flüchtlingslager und eine Söldnertruppe - Hintergrund eines Dramas am Lake Turkana im Norden Kenias, an der Grenze zum Südsudan.
In unmittelbarer Nähe des Lagers vermutet man große Vorkommen Uranerz. Eine Bergbaugesellschaft beauftragt Söldner, die Flüchtlinge zu vertreiben.



Mittwoch, 13. Januar 2016

Ankündigungen


Frühsommer 2016

Genre: Polit-Thriller
Umfang: cá 400 Seiten
Handlungsorte: Düsseldorf, Moskau
Taschenbuch
ISBN: --- 
eBook: ---

Dezember 1990, wenige Wochen nach der Wiedervereinigung Deutschlands. In Moskau plant eine kleine Gruppe kommunistischer Hardliner, Gorbatschow zu entmachten. Sie sagen - er ist ein Werkzeug des Westens, er verschenkt unser Land und die DDR ist erst der Anfang.

Robert Ziegler, inoffizieller Mitarbeiter eines westlichen Geheimdienstes, war in Ungnade gefallen. Jetzt hat man ihn reaktiviert und will ihn nach Moskau schicken. Er soll Kontakt zu Oleg Wladimirowitsch, einem der Putschisten aufnehmen und herausfinden, was sie vorhaben. Er kennt Oleg aus früheren Tagen.


Robert lässt sich auf das gefährliche Spiel ein, denn er hat einen Hintergedanken. Er will Katja, seine frühere Geliebte finden.


Zur Vorschau

Mittwoch, 18. April 2012

Eddy Zack, alias Detlev Crusius, war Seemann, Globetrotter, Waffenhändler und Häftling. Afrika hat er im Jeep, auf dem Kamel und zu Fuß durchstreift. In Mittelamerika ist er einige Zeit hängen geblieben. Die Methoden des KGB und der westlichen Gegenspieler am eigenen Leib erfahren.
Ich schreibe aus meinem Kopf ab, sagt er. Mein erstes Buch habe ich im Knast bei Kerzenlicht geschrieben, mit Bleistift auf geklautem Papier.
Für Teenager und Menschen mit schwachen Nerven sind seine Bücher nicht gedacht. Er beschreibt das Leben aus der Perspektive der Gosse, ohne Schnörkel und Beschönigungen. Wenn Sie seine Bücher gelesen haben, wissen Sie, wie das Leben jenseits geregelter Arbeitszeiten und Armani-Anzüge aussieht. Detlev Crusius lebt seit einigen Jahren in Spanien.